Über Fritz Box 7560

● Internet für jeden Anschluss Fritzbox 7560.

Wenn wir über die Fritzbox 7560 sprechen, gibt es einiges zu wissen. Wenn es um DSL- oder VDSL-Anschlüsse geht, zeigt die Fritzbox 7560 ihre Stärken: Dank der hohen Geschwindigkeiten sind auch große Dateidownloads im Handumdrehen erledigt und Sie können Ihre Geräte per Wireless AC mit Ihrem Heimnetzwerk & dem Internet verbinden.

● Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Die Fritz Box 7560 bietet schnelles Wireless AC und Wireless N gleichzeitig. Am Router befinden sich 4 Gigabit LAN Anschlüsse und ein USB-Anschluss. Darüber können Sie nicht nur alle Ihre Geräte einfach einbinden, sondern auch Ihren Drucker integrieren und USB Speichermedien bieten. Was Sie tun sollten, ist , Sie können auf Video, Bild und Musik zugreifen, wann und wo immer Sie wollen. Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse

● Teil der Fritz Box 7560 ist auch eine Telefonanlage für moderne IP-basierte Anschlüsse.Sie können ganz einfach bis zu sechs schnurlose Telefone über DECT anmelden. Sie können sogar ein analoges Telefon oder Fax verbinden. Außerdem stehen Ihnen mehrere Anrufbeantworter, Online-Telefonbücher und verschiedene Komfortfunktionen zur Verfügung.

● Mehr Möglichkeiten dank Smart Home.

Die DECT-Basisstation im Inneren der Fritz!Box 7560 dient auch als Basis für die Smart-Home-Technologie. In Kombination mit dem smarten Stecker FRITZ DECT 200 können Sie angeschlossene Geräte bequem per App, Cloud-Dienst oder automatisch bei Abwesenheit schalten.

Wie richte ich meine Fritz!Box 7560 ein?

    • Verbinden Sie zunächst die Fritz Box mit Ihrem DSL-Anschluss.

● Stecken Sie dann das DSL-Kabel in die Buchse “DSL” an der Fritz Box 7560 und in die mit “F” beschriftete Buchse der TAE-Buchse.

    • Nachdem Sie die Internetverbindung in der Fritz Box konfiguriert haben.

● Sie können nun die Benutzerschnittstelle der Fritz!Box7560 öffnen.

● Als erstes müssen Sie das Passwort der 7560 auf der Unterseite des Gerätes eingeben.Und Sie können auf “Anmelden” klicken.

● Wenn wir das Problem haben, dass der Internetzugriff Assistent nicht automatisch startet, müssen wir auf “Assistent” und dann auf “Internetverbindung gestalten” klicken.

  • Was müssen Sie tun? Wenn Ihr Internetdienstanbieter in der Drop-down-Liste angezeigt wird, wählen Sie Ihren Internetdienstanbieter aus. Wenn Ihr Provider nicht aufgeführt ist, wählen Sie “weitere Internetanbieter”.
  • Abschließend sollten Sie auf “Weiter” klicken und den Anweisungen des Magiker folgen.
  • Nun verwendet die FritzBox7560 die von Ihnen eingegebenen Kontodaten, um die Internetverbindung herzustellen. Anschließend können Sie Ihre Telefonnummern in der Fritz Box7560 konfigurieren und Ihre Funkgeräte mit der Fritz! Box 7560 verbinden.

Fritz!Box 7560 Login

  • Sie können zunächst die Benutzerschnittstelle der Fritz Box 7560 öffnen.
  • Nun können Sie die Benutzerschnittstelle auf einem beliebigen PC, Handy oder Tabletten, das mit der FritzBox 7560 verbunden ist (z. B. über WLAN), einfach durch Eingabe der Adresse http://fritz.box7560 in einem Webbrowser öffnen. Nach Eingabe des Fritz Box-Passwort können Sie in der Benutzerschnittstelle alle Funktionen der FritzBox 7560 konfigurieren und detaillierte Informationen über das Produkt, Ihre Zugänge und Verbindungen zusagen.
Bitte befolgen Sie:
  • Sie können entweder http://fritz.box7560 oder die IP-Adresse der Fritz Box (http://192.168.178.1 in den Werkseinstellungen) eingeben, um die Anwenderschnittstelle zu öffnen. Außerdem können Sie immer die Notfall-IP http://169.254.1.1 verwenden, um auf die Fritz Box 7560 zuzugreifen.
  • Das kann doch nicht sein, die Anwenderschnittstelle über den Gastzugang einzuberufen. Speisen Sie immer die vollständige Adresse http://fritz.box ein. Wenn Sie die Adresse z. B. ohne das “http://” eingeben, kann es sein, dass der Webbrowser eine Websuche startet, anstatt die Anwenderschnittstelle zu öffnen.
  • Eine Sache, die Sie beachten müssen, wenn Sie zwei Fritzbox miteinander zusammengehörig haben. Sie können die Mesh-Übersicht der ersten 7560 fritzbox(Mesh Meister) verwenden, um die Anwenderschnittstelle der zweiten FritzBox 7560 (Mesh Repeater) einfach zu öffnen. Sie können die Mesh-Übersicht des Mesh-Masters auch verwenden, um die Anwenderschnittstelle aller Mesh-Repeater (Fritz Repeater und Fritz Box Powerline Adapter) im Heimnetzwerk zu öffnen.

Fritz Box 7560 Reset

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr 7560 fritzbox Modem zurückzusetzen. Zunächst einmal können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie auf die Reset-Taste auf der Rückseite oder Unterseite Ihres Routers klicken. Wenn Sie diese kleine Taste für circa Zwanzig Sekunden gedrückt halten (eventuell müssen Sie einen Zahnstocher anwenden), wird Ihr Modem auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Wie funktioniert das FritzBox 7560 Router Login?

Um Zugang zu Ihrer AVM FRITZ Box 7560 zu erhalten, erfordern Sie die IP Ihres Bauteiles, den Verfügername und das Passwort. Diese Auskunft können Sie im Hilfslinie Ihres AVM Fritz!Box 7560 Routers finden. Wenn Sie aber das Hilfslinie Ihres Routers nicht haben oder nicht das ganze Hilfslinie lesen wollen, um die Voreinstellung Anmeldeauskunft zu finden, können Sie die folgende Kurzanleitung gebrauchen. Um zur Anmeldespeicherseite des Routers zu eintreffen, müssen Sie mit dem Router geklemmt sein. Der Voreinstellung-Netzwerkname (SSID) lautet Fritz Box 7560.

AVM FRITZ!Box 7560 Login-Anleitung》
  • Zuerst können Sie Ihren Webbrowser (z. B. CHROM, FIREFOX, OPERA oder einen anderen Browser) öffnen.
  • Dann klicken Sie HIER, um die IP Ihres Routers automatisch zu ermitteln. Nach einigen Sekunden zeigt unser Tool einen Link zu Ihrer Router-Anmeldeseite an.
  • Auch klicken Sie auf den angezeigten Link.
  • Sie sollen zwei Textfeld sehen, in die Sie einen Verfügername und ein Schutzwort eingeben.
  • Sie sehen es an der Sohle Ihres Routers. Dort finden Sie mit Sicherheit Ihre Zugangsdaten. Wenn Sie diese nicht finden, müssen Sie im Anleitung Ihres Routers nachsehen.
  • Sie können den Verfügername und das Schutzwort eingeben, drücken Sie “Eingabe” und nun sollten Sie das Schaltpult Ihres Routers sehen.

7560 fritzbox Pro und Kontra

Pro

Die 7560 unterstützt eine Anrufer Blockliste und sichere Protokolle für E-Mail und Dect. Die C455 konnte dies nicht.

Über Fritz box-Einstellungen->Telefonie->Anrufe-> ->Zum Telefonbuch hinzufügen? können Sie einen Anrufer zur Blockliste hinzufügen. Sie können dies überprüfen, indem Sie den Anrufer bitten, in fünf Minuten zurückzurufen.

Kontra

Wenn wir über die Nachteile der avm 7560 sprechen, dann müssen wir wissen, dass die Internetverbindung auf PC, Handy und anderen mit der avm 7560 verbundenen Geräten sehr langsam ist. Dadurch werden Webseiten langsam geladen, das Herunterladen von Dateien dauert lange und Video Streams werden nicht korrekt abgespielt oder unterbrochen.

Wie aktualisiert man die FRITZBox 7560 OS?

Was wir tun müssen, ist “Online-Fortschreibung”-Funktion ermöglicht es Ihnen, die neueste avm fritz!box 7560 OS für Ihre Avm FRITZ Box 7560 schnell und einfach zu einbringen . Wenn Sie die Funktion “Online-Fortschreibung” nicht nutzen können, zum Beispiel weil die fritz 7560 nicht mit dem Internet verbunden ist, können Sie fritz.box 7560 OS manuell nachrüsten.

Zukünftige Fortschreibung werden automatisch installiert, wenn Sie in der Anwenderschnittstelle unter “System > Update > Auto Verbesserungen” die Option “Über neue Fassung von fritz 7560 OS benachrichtigen und neue Versionen mechanisch installieren” betätigen. Das mechanisch Verbesserungen wird erst einige Zeit nach Freigabe des Verbesserungen verwirklicht und schrittweise ausgeteilt. Es ist immer möglich, ein Online-Fortschreibung sofort durchzuführen.

  • Zunächst können Sie in der Anwenderschnittstelle der fritz!box7560 auf “Ordnung” klicken.
  • Dann können Sie im Menu “Ordnung” auf “Update” klicken.
  • Nun können Sie auf die Schalter “Neue FRITZ Box7560 OS suchen” klicken.
  • Zum Schluss können Sie auf die Schaltfläche Update jetzt starten klicken.
Hinweise für Passwörter》

Zum Schutz Ihrer Einstellungen und Daten in der FRITZ Box7560 werden an verschiedenen Stellen um Ihre Einstellungen und Fakten in der fritz!box7560 zu schützen. Die FritzBox7560 unterstützt Sie bei der Vergabe von sicheren Passwörtern, z. B.

Die FRITZ! Box 7560 unterstützt Sie bei der Vergabe sicherer Passwörter, z. B. beim Anlegen neuer Benutzer oder bei der Konfiguration von MyFRITZ! A

grafische Anzeige zeigt an, wie sicher das Schutzwort ist. Beachten Sie

Sie Folgendes:

    • Wir können ein als sicher eingestuftes Schutzwort verwenden.
    • Sie können ein Kennwort mit mindestens zwölf Zeichen wählen, das Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonder- und merals und Sonderzeichen enthält.
    • Unter dem Suchbegriff “Zeichen für Passwörter” finden Sie in der Hilfe der Avm FRITZ! Box7560 Anwenderschnittstelle weitere Informationen darüber, welche Zeichen Sie verwenden können.
    • Sie können Ihre Passwörter unbedingt an einem sicheren Ort aufbewahren!
    • Dann konfigurieren Sie den Push-Dienst “Schutzwort vergessen”.
    • Dieser Benachrichtigungsdienst schickt Ihnen in regelmäßigen Abständen einen Zugangslink, mit dem Sie auf die Fritz Box Anwenderschnittstelle zugreifen können. Auch wenn Sie Ihr Schutzwort vergessen haben. Siehe Push

Dienste: Benachrichtigungsdienste.

  • Wenn Sie Ihr Schutzwort für die Anwenderschnittstelle verspielen, müssen Sie die Standard einstellungen der Fritz! avm box 7560 wiederherstellen und, aus Sicherheit Gründen alle Ihre persönlichen Einstellungen für Ihre Internetverbindung Einstellungen für Ihren Internetanschluss, Ihre Telefonanlage und Ihr Heimnetzwerk neu konfigurieren.

Wie kann ich das Passwort für die MyFRITZ Box 7560 ändern?

    • Sie können das Schutzwort für Ihr FRITZ Box Konto direkt auf myfritz.net ändern.
    • Wir können zunächst myfritz.net in einem Webbrowser eingeben.
    • Sie können in die entsprechenden Felder die E-Mail Adresse und das Schutzwort der Fritz!Box7560 eingeben, mit denen Sie sich bei Fritz registriert haben, und klicken Sie auf “Anmelden”.

Lösen Sie das CAPTCHA.

  • Dann knacken Sie auf das drei Weichen Menu in der oberen rechten Ecke der Webseite und dann auf “Konto Einstellungen”.
  • Nun knacken Sie auf “Schutzwort ändern”.
  • Sie können anschließend in das Feld “Aktuelles Schutzwort” Ihr bisheriges Schutzwort eingeben.
  • Dann können Sie das neue Schutzwort in die Felder “Neues Erkennungswort” und “Neues Erkennungswort bestätigen” eingeben.
  • Am ende klicken Sie abschließend auf “Speichern”, um das neue Erkennungswort zu ablegen.
Sprachsteuerung von Smart-Home Geräten (zum Beispiel mit Alexa)

Die Produkte der FRITZ! Box 7560 unterstützen zahlreiche standardisierte Schnittstellen, über die unabhängige Entwickler eigene Lösungen zur Steuerung voll kompatibel intelligentes Haus Geräte, Heizkörper Steuerungen oder anderer intelligentes Haus Geräte anbieten können, die mit der FRITZ!Box 7560 kompatibel sind. So gibt es beispielsweise auf Amazon einen Fähigkeit für Alexa, der die Sprachsteuerung von FRITZ Produkten über Alexa ermöglicht, und Google bietet eine Aktion für Hilfskräfte an.

Gewissermaßen Hilfskräfte wie Amazon, Alexa mit Echo, Apple Siri mit Heimisch Ausstattung oder Google Geselle mit Heimisch sind Wolke gegründet, das heißt, sie müssen über das Internet auf intelligentes Haus Geräte und deren Einstellungen zugreifen können.

Dazu sind folgende Einstellungen in der FRITZ!Box7560 notwendig:
    • Fernzugriff aus dem Internet, zum Beispiel über MyFRITZ!

FRITZ!Box7560 Benutzer mit dem Recht “Intelligentes Haus” und “Durchgriff aus dem Internet erlaubt”.

  • Die Zugangsdaten für diesen Benutzer müssen dem Anbieter des Hilfskräfte zur Verfügung gestellt werden.
Verwendung eines Fernsehers im Heimnetzwerk der FRITZ!Box 7560

Wenn Ihr Fernseher über einen Netzwerkanschluss verfügt oder mit WLAN ausgestattet ist, können Sie ihn einfach mit einem LAN Anschluss oder dem WLAN-Netzwerk Ihrer FRITZBox 7560 verbinden. Der Fernseher kann dann auf das Internet zugreifen und als Wiedergabegerät für Multimedia Inhalte wie Fotos, Videos und Musik genutzt werden.

1. Avm FRITZBox 7560 konfigurieren

Im Auslieferungszustand weist die AVM FRITZ!Box 7560 allen Geräten über DHCP mechanisch die richtigen IP Einpegeln zu. Falls Sie den DHCP-Kellner der FRITZBox 7560 deaktiviert haben, aktivieren Sie ihn wieder:

  • Zuerst müssen Sie in der Bedieneroberfläche der FRITZBox 7560 auf “Heimnetzwerk” knacken.
  • Dann knacken Sie dann im Menu “Heimnetzwerk” auf “Netzwerk”.
  • Sie können nun auf die Registerkarte “Netzwerkeinstellungen” knacken .
  • Sie können im Bereich “LAN Einstellungen” auf “Weitere Einstellungen”, um alle Einstellungen anzuzeigen klicken.
  • Danach knacken Sie auf die Schaltfläche “IPv4-Einstellungen”.
  • Anlassen Sie den DHCP-Server und legen Sie den Bereich fest, aus dem die FRITZBox7560 IP-Adressen vergibt.
  • Nachher knacken Sie auf “OK”, um die Einstellungen zu speichern.
2. Fernsehgerät konfigurieren》
  • Stellen Sie sicher, dass das Fernsehgerät seine IP-Einstellungen von der Fritz!Box7560 bezieht:
  • Konfigurieren Sie das Fernsehgerät so, dass es die IP-Einstellungen automatisch über DHCP bezieht (dies ist bei den meisten Fernsehgeräten die Standardeinstellung). Auskunft zum Einrichten finden Sie beim Hersteller, z. B. im Anleitung.
3. Verbinden Sie den Fernseher mit der FRITZBox 7560.
  • Verbinden Sie das Fernsehgerät entweder über ein Netzwerkkabel oder über WLAN mit der FRITZBox 7560.
  • Nun ist der Fernseher über die FRITZBox 7560 mit dem Internet verbunden und kann Multimedia-Inhalte vom Mediaserver der Avm FRITZ! Box 7560 und anderen Medien Kellner im Heimnetzwerk (zum Beispiel Kodi, Plex) abspielen.
Einrichten eines an die 7560 angeschlossenen Druckers》

Sie können Ihren Drucker einfach mit einem Netzwerkkabel, WLAN oder USB-Kabel an die FRITZ 7560 anschließen und ihn so als Netzwerkdrucker im gesamten Heimnetzwerk zur Verfügung stellen. Da der Drucker selbst alle Druckaufträge annimmt und verarbeitet, müssen Sie in der FRITZ 7560 box keine Einstellungen für den Drucker vornehmen.

Mit der USB-Remote Verbindungssoftware fritz!box7560 können Sie sogar Zusatzfunktionen älterer alles in einem Drucker ohne Netzwerkanschluss an Windows-Rechnern so nutzen, als wären sie direkt an den Computer angeschlossen.

Welche Funktionsweise die beste ist, hängt von den Anschlussmöglichkeiten des Druckers und Ihren Notwendigkeiten ab.

Einrichten eines Druckers als Netzwerkdrucker über Netzwerkkabel oder WLAN.

Zunächst können Sie Ihren Drucker ganz einfach über ein Netzwerkkabel oder WLAN mit der FRITZ Box 7560 avm verbinden und ihn so als Netzwerkdrucker im gesamten Heimnetzwerk zur Verfügung stellen. Da der Drucker selbst alle Druckaufträge annimmt und verarbeitet, müssen Sie in der FRITZ Box7560 keine speziellen Einstellungen für den Drucker vornehmen.

1. Konfigurieren der FRITZ!7560 box

Anlassen des DHCP-Servers der Fritz 7560 box Im Auslieferungszustand weist die FRITZ 7560 allen Geräten über DHCP automatisch die richtigen IP-Einstellungen zu. Wenn Sie den DHCP-Server der FRITZ vox 7560 deaktiviert haben, lassen Sie ihn wieder an:

  • Sie können in der Benutzeroberfläche der FRITZ 7560 vox auf “Heimnetzwerk” klicken.
  • Sie können im Menu “Heimnetzwerk” auf “Netzwerk” klicken.
  • Dann knacken Sie auf die Registerkarte “Netzwerkeinstellungen”.
  • Jetzt knacken Sie im Bereich “LAN-Einstellungen” auf “Weitere Einstellungen”, um alle Einstellungen anzuzeigen.
  • Sie können auch auf die Schaltfläche “IPv4 Einstellungen” knacken.

Anlassen Sie den DHCP Server und legen Sie den Bereich fest, aus dem die FRITZ 7560 box IP-Adressen vergibt.

● Am ende knacken Sie auf “OK”, um die Einstellungen zu speichern.

Drahtlose Geräte zur Kommunikation zulassen.

》Der folgende Schritt ist nur notwendig, wenn Sie den Drucker über WLAN mit der Fritz!Box verbinden möchten:
  • Sie können in der Anwenderschnittstelle der FRITZBox!7560 auf “Wi-Fi” klicken.
  • Sie können im Menu “WLAN” auf “Sicherheit” klicken.
  • Anlassen Sie im Abschnitt “Weitere Lokale Sicherheitseinstellungen” die Option “Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen miteinander kommunizieren”.
  • Sie können auf “Übernehmen”, um die Einpegeln zu ablegen.
2. Richten Sie den Drucker ein

Stellen Sie sicher, dass der Drucker seine IP-Falle von der FRITZBox7560! bezieht:

Konfigurieren Sie den Drucker so, dass er die IP-Einstellungen automatisch über DHCP bezieht (dies ist die Standardeinstellung der meisten Drucker). Auskunft zur Inbetriebnahme vorliegen Sie vom Hersteller, z. B. im Manuell.

3. Anschluss eines Druckers an die FRITZBox 7560

Verwenden Sie entweder ein Netzwerkkabel oder WLAN, um den Drucker mit der FRITZ Box! 7560 zu verbinden.